> home
Aktuelles Kontakt Service Links Anmeldung


Context DozentInnen Weiterbildung Fortbildung/Seminare

Supervision/Coaching Therapie Beratung Veröffentlichungen


Bisherige
Seminare/
Vorträge/
Fachtagungen


z u r ü c k

Seitenanfang

Seitenanfang

Seitenanfang
 
FachtagungenPRINT

20 Jahre Aufsuchende Familientherapie

"Multiproblemfamilien"
- Fragen und Antworten?! >> Anmeldung

in Zusammenarbeit mit der DGSF und der Fachgruppe "Aufsuchende Familientherapie"

2.5. - 3.5.2013 in Berlin-Kreuzberg

Zeitlicher Ablauf:

2. Mai 2013 Referent Vortragstitel
10.00-12.00 Conen, Marie-Luise Aufsuchende Familientherapie - Fragen und Antworten?!
12.00-13.30 Mittagspause  
13.30-14.30 Reinhard Wiesner, Freie Universität Berlin Aufsuchende Familientherapie und das KJHG
14.30-15.30 Carola Pinnow, Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin Erwartungen an die Aufsuchende Familientherapie aus der Sicht eines Jugendamtes
15.30-16.00 Kaffeepause  
16.00-18.00 Ideenwerkstatt Arbeitsgruppe 1: Auftragslage und Aufsuchende Familientherapie. Marie-Luise Conen
    Arbeitsgruppe 2: Finanzierung der Aufsuchende Familientherapie, NN
    Arbeitsgruppe 3: Was soll ein(e) Aufsuchende FamilienTherapeut(in) leisten? Ansprüche an Methoden und Person. Annett Engelmann
 
3. Mai 2013 Referent Vortragstitel
09.00-10.00 Annett Engelmann, Triade, Leipzig Häusliche Gewalt und Aufsuchende Familientherapie
10.00-11.00 Prof. Dr. Ingrid Gissel-Palkovich, Kiel, Fachhochschule Kiel Gelingende Zusammenarbeit zwischen freien Trägern und ASD: mehr Glück als Praxis??? Kritische Erfolgsfaktoren für
11.00-11.30 Kaffeepause  
11.30-13.00 Justin van Lawick, Lorentzhuis, Haarlem, Holland * Building Bridges: Aufsuchende Familientherapie bei hochbelasteten Familien mit einem psychisch kranken Familienmitglied
13.00-14.30 Mittagspause  
14.30-16.00 Michal Shamai, Haifa, University, Haifa, Israel * Double Track Home Based Treatment. Die Koalition von Hoffnung Hoffnungslosigkeit armer Famillien und Sozialarbeit überwinden - Betrachtungen und Forschungsergebnisse aus Israel
16.00-16.30 Kaffeepause  
16.30-18.00 Jorge Colapinto, Minuchin Center for the Family, New York, Philadelphia, USA * Home-Based-Family Therapy in den USA - Die gegenwärtige Situation - wie wir dorthin kamen und was ist das Nächste?
18.00-18.15 Abschluß  
  * Vorträge werden konsekutiv übersetzt  


Teilnahmegebühren:

€ 200,-- einschl. 19 % MWSt

beschränkte Platzzahl!

Erst nach Eingang der Zahlung ist die Anmeldung gültig. Bei Rücktritt von der Anmeldung bis 6 Wochen vor der Veranstaltung behalten wir eine Bearbeitungsgebühr von 30,-- ein. Bei einem Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt wird die Teilnahmegebühr nicht erstattet, es sei denn ein Ersatzteilnehmer kann teilnehmen. Der Rücktritt muss schriftlich mitgeteilt werden.
Es können keine Schadenersatzansprüche gestellt werden, wenn die Tagung durch unvorhergesehene Ereignisse oder höhere Gewalt erschwert oder verhindert wird, oder wenn durch Absage von Referenten bzw. Programmänderungen notwendig werden. Mit der Anmeldung nimmt der Teilnehmer diese Vorbehalte an. Der Teilnehmer ist mit der elektronischen Verarbeitung seiner Daten einverstanden.

Tagungsort:

Berlin-Kreuzberg


>> Anmeldung
Context | DozentInnen | Weiterbildung | Fortbildung/Seminare | Coaching | Therapie | Beratung | Veröffentlichungen | Anmeldung

Aktuelles | Kontakt | Service | Links Copyright © Context-Institut Berlin