> home
DGSF Aktuelles Kontakt Service Links Anmeldung

Context DozentInnen Weiterbildung Fortbildungen

Supervision/Coaching Therapie Beratung Veröffentlichungen

Veröffentlichungen von Marie-Luise ConenPRINT

Bücher von Marie-Luise Conen, die bereits vergriffen sind (herunterladbar)

Literaturliste zur systemischen Therapie und Beratung (mit über 1000 Buchtiteln)



Inhaltsverzeichnis:

1. Fachpolitisches
2. Familientherapie/ Aufsuchende Familientherapie
3. Familienhilfe
4. Sexueller Missbrauch
5. Sexueller Missbrauch durch MItarbeiter
6. Jugendhilfe/ Sozialarbeit
7. Familienarbeit/ Elternarbeit in der Heimerziehung
8. Supervision
9. Frauen/ Mädchen
10. Schuldnerberatung
11. Berichte
12. Rezensionen

Fachpolitisches

Marie-Luise Conen:
Von Tagträumen und Realitäten - Jugendhilfe im Jahr 2038
In: Systeme 2018, Jg. 32(2), S. 177-186

Marie-Luise Conen:
Ungehorsam - eine Überlebensstrategie
Carl-Auer-Verlag 2011, ca. 192 Seiten, ISBN 978-3-89670-783-3

Marie-Luise Conen:
Systemische Therapie - immer politisch ...
In: Familiendynamik 33, 4, 2008, S. 347-348

Marie-Luise Conen:
Perspektiven systemischer Therapie - Was ist los in der DGSF?
Kritik und Ausblick

Marie-Luise Conen:
Therapeutisierung der Sozialarbeit?
Oder: Zirkuläres Fragen ist zirkuläres Fragen

In: Kontext- Zeitschrift für systemische Therapie und Familientherapie, 2006, (37) 2, S. 191-198

Marie-Luise Conen:
Systemische Therapie - ein Steinbruch?
In: Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung, 2006, (24) 3, S. 203-205

Marie-Luise Conen:
Was ist los in der Jugendhilfe ? Zwanzig Kritikpunkte
In: Forum Erziehungshilfen 2006, 12, 3, S. 170-181

Marie-Luise Conen:
Zur Situation systemischer Therapie in Europa
In: Zeitschrift für Systemische Therapie, 2002, 20 (2), S. 88-100

Marie-Luise Conen:
Ein Verband ....? oder wie viele Verbände brauchen wir?
In: Kontext – Zeitschrift für Familientherapie, 1998, 29, 2 S. 114-124

Marie-Luise Conen:
50th Anniversary AAMFT Conference in Miami Beach
In: Kontext – Zeitschrift für Familientherapie, 1993, 23, 1 S. 64-67


Familientherapie / Aufsuchende Familientherapie

Marie-Luise Conen:
Aufsuchende Familientherapie und Gewalt in Familien
In: Kongressband - 20 Jahre Villa Lindenfels, Gesichter der Gewalt, 2012, S. 121-123

Marie-Luise Conen:
Zur Hilfe gezwungen
In: SozialAktuell, 2012, Heft 10, S. 13-14

Marie-Luise Conen:
Zwangsberatung - um Eltern zum Blick auf ihr Kind zu zwingen
In: Cornelia Müller-Mgdeburg (Hrsg.):
Verändertes Denken - zum Wohle der Kinder, Festschrift für Jürgen Rudolf,
Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 2009

Marie-Luise Conen / Gianfranco Cecchin:
Wenn Eltern aufgeben
Therapie und Beratung bei konflikthaften Trennungen von Eltern und Kindern

239 Seiten, Kt, 2008
ca. € [D] 24,95/€ [A] 25,70
ISBN 978-3-89670-629-4

Marie-Luise Conen / Gianfranco Cecchin:
Wie kann ich Ihnen helfen, mich wieder loszuwerden?
Therapie und Beratung in Zwangskontexten

ca. 320 Seiten, Kt, 2007
ca. € [D] 29,95/€ [A] 30,80
ISBN 978-3-89670-512-9

Marie-Luise Conen:
Ressourcenorientierung als therapeutische Grundhaltung
Salvador Minuchin zum 85. Geburtstag

In: Familiendynamik 32, 2007, S. 41-54

Marie-Luise Conen:
Die Ratlosigkeit des Helfers - eine Ressource!
In: Welter-Enderlin, Rosmarie u. Hildenbrand, Bruno (Hrsg.):
Resilienz - Gedeihen trotz widriger Umstände
Heidelberg: Carl Auer Verlag, 2006, S. 255-270

Marie-Luise Conen:
Zum gegenwärtigen und vergangenen Nutzen und Missbrauch von Genogrammen
In: Zeitschrift für Systemische Therapie und Beratung, Jg. 24(4) – Oktober 2006, S. 265-267

Marie-Luise Conen:
Familientherapie bei Inzest
In: Amann, Gabriele / Wipplinger, Rudolf (Hrsg): Sexueller Missbrauch – Überblick zu Forschung, Beratung und Therapie. Tübingen: DGVT-Verlag, 2005, S. 575-586

Marie-Luise Conen:
Familien (sich) Veränderungen zutrauen. - Das Konzept der Resilienz und seine Bedeutung für pädagogisches Handeln
In: Diagnostik in der Kinder- und Jugendhilfe – Vom Fallverstehen zur richtigen Hilfe. Aktuelle Beiträge zur Kinder—und Jugendhilfe 51. Verein für Kommunalwissenschaften e.V. Berlin: 2005. Dokumentation der Fachtagung 21.-22.4.2005 in Berlin. S. 45-57

Marie-Luise Conen:
Zwangskontexte konstruktiv nutzen - Psychotherapie und Beratung bei „hoffnungslosen“ Klienten
In: Psychotherapie im Dialog, 2005, (6) 2, S. 166-169

Marie-Luise Conen:
Wo keine Hoffnung ist, muss man sie erfinden. - Aufsuchende Familientherapie
Heidelberg: Carl Auer Verlag, 2002, 2. Auflage, 2004
Mit Vorworten von Jorge Colapinto und Jochen Schweitzer-Rothers
239 Seiten, Kt, 2. Aufl. 2004
ISBN 3-89670-299-8

Marie-Luise Conen:
Aufsuchende Familientherapie
In: Pfeifer-Schaupp, Ulrich (Hrsg): Systemische Praxis. Modelle - Konzepte - Perspektiven. Freiburg Lambertus Verlag, 2002

Marie-Luise Conen:
Rezension: Loyalitätsbindungen
In: Kontext - Zeitschrift für Familientherapie. 2001, 32, 3, S. 242-244

Marie-Luise Conen:
"Unfreiwilligkeit" - ein Lösungsverhalten.
In: Familiendynamik, 1999, 3, S. 282-297,

Marie-Luise Conen:
Aufsuchende Familientherapie - eine ambulante Hilfe für Multiproblemfamilien.
In: Sozialmagazin, 1999, 4, S. 35-39,

Marie-Luise Conen:
Problemkarrieren von delinquenten Kindern unterbrechen - aufsuchende Familientherapie, eine Hilfeform bei Problemkarrieren.
In: Forum Erziehungshilfen, 1999, 2, S. 115-122

Marie-Luise Conen:
"Wie können wir Ihnen helfen, uns wieder loszuwerden?"
- Aufsuchende Familientherapie mit Multiproblemfamilien.

In: Zeitschrift für systemische Therapie, 1996, 3, S. 178-185,

Marie-Luise Conen:
Aufsuchende Familientherapie mit Multiproblemfamilien.
In: KONTEXT - Zeitschrift für Familientherapie, 1996, 2 S. 150-165,

Marie-Luise Conen:
Families und Family Therapy in Germany
In: Comtemporary Family Therapy, 1994 16 (3), S. 215-229

Marie-Luise Conen:
Systemische Familienrekonstruktion.
In: Zeitschrift für systemische Therapie, 1993, 2, S. 84-95


Familienhilfe

Marie-Luise Conen:
Wenn SozialpädagogInnen zu nett sind.
In: Sozialpädagogische Impulse, 2001, Heft 3, S. 14-17

Marie-Luise Conen:
Sozialpädagogische Familienhilfe am Wendepunkt.
In: Soziale Arbeit, 1993, 9-10, S. 291-298

Marie-Luise Conen:
Eine systemische Sicht der Familienarbeit in der Heimerziehung und in der sozialpädagogischen Familienhilfe.
In: Evangelische Jugendhilfe, 1991, Heft 4, S.11-16,

Marie-Luise Conen:
Sozialpädagogische Familienhilfe zwischen helfen und helfen, zu verändern.
In: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, 1990, 4, S. 259-265,

Marie-Luise Conen:
Systemische Aspekte der Kooperation in der sozialpädagogischen Familienhilfe.
In: Kontext. Zeitschrift für Familientherapie. 1990, Heft 18, S. 47-53,

Marie-Luise Conen:
Ablösung und Beendigung in der sozialpädagogischen Familienhilfe.
In: Soziale Arbeit, 1988, 8, S. 280-289


Sexueller Mißbrauch

Marie-Luise Conen:
Sexueller Mißbrauch aus familiendynamischer Sicht.
Arbeitsansätze in der sozialpädagogischen Familienhilfe

Erscheint in: Handbuch Sozialpädagogische Familienhilfe. München: DJI, 1997, S. 387-400

Marie-Luise Conen:
Qualifiziertes Umgehen mit dem Verdacht auf sexuellen Mißbrauch ist notwendig.
In: Unsere Jugend, 1994, 4, S. 241-243,

Marie-Luise Conen:
Die zweite Traumatisierung durch Helfersysteme.
In: KONTEXT, Zeitschrift für Familientherapie, 1993, 23 (1), S. 20-25


Sexueller Mißbrauch durch Mitarbeiter

Marie-Luise Conen:
Macht und Ohnmacht der Abhängigkeitsbeziehungen
In: Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe im Deutschen Institut für Urbanistik, Dokumentation der Fachtagung am 15. u. 16. März in Berlin, 2012, S. 43-50

Marie-Luise Conen:
Sexueller Missbrauch durch MitarbeiterInnen in sozialpädagogischen Einrichtungen
In: Jugendhilfe, 2004, (42), 1, S. 12-15

Marie-Luise Conen:
Institutionen und sexueller Missbrauch
In: Bange, Dirk / Körner, Wilhelm (Hrsg) : Handwörterbuch Sexueller Missbrauch. Göttingen: Hogrefe, 2002

Marie-Luise Conen:
Arbeitshilfen für die Personalauswahl zur Vermeidung der Einstellung pädophiler Mitarbeiter
In: Fegert, Jörg, M. / Wolff, Mechtild (Hrsg): Sexueller Missbrauch durch Professionelle in Institutionen. Prävention und Intervention. Münster: Votum Verlag 2002

Marie-Luise Conen:
Institutionelle Strukturen und sexueller Mißbrauch durch Mitarbeiter in stationären Einrichtungen für Kinder und Jugendliche.
In: Amman, Gabriele / Wippinger, Rudolf (Hrsg): Tübingen DGTV-Verlag, 1997, S. 713-725

Marie-Luise Conen:
Sexueller Mißbrauch durch Mitarbeiter in stationären Einrichtungen für Kinder und Jugendliche.
Erscheint in: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 1995, Heft 4, S. 134-140,


Jugendhilfe/ Sozialarbeit

Marie-Luise Conen:
Von Tagträumen und Realitäten - Jugendhilfe im Jahr 2038
In: Systeme 2018, Jg. 32(2), S. 177-186

Marie-Luise Conen:
"Unmotivierte" und unfreiwillige Klienten im ASD
In: Merchel, Joachim (Hrsg): Handbuch - Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD). München: Ernst Reinhardt Verlag, S. 274-285

Marie-Luise Conen:
Zur Hilfe gezwungen
In: SozialAktuell, 2012, Heft 10, S. 13-14

Marie-Luise Conen:
Ungehorsam - eine Überlebensstrategie
Carl-Auer-Verlag 2011, ca. 192 Seiten, ISBN 978-3-89670-783-3

Marie-Luise Conen:
Wie wirkt Jugendhilfe?
Wirkungsorientierung wird keine Eintagsfliege in der Jugendhilfe sein.

In: Kontext- Zeitschrift für systemische Therapie und Familientherapie, 2008, 39,3, S. 293-298

Marie-Luise Conen:
Eigenverantwortung, Freiwilligkeit und Zwang
In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe (ZJJ), 2007, Heft 4, S. 370-374

Marie-Luise Conen:
Die Ratlosigkeit des Helfers - eine Ressource!
In: Welter-Enderlin, Rosmarie u. Hildenbrand, Bruno (Hrsg.):
Resilienz - Gedeihen trotz widriger Umstände
Heidelberg: Carl Auer Verlag, 2006, S. 255-270

Marie-Luise Conen:
Was ist los in der Jugendhilfe ? Zwanzig Kritikpunkte
In: Forum Erziehungshilfen 2006, 12, 3, S. 170-181

Marie-Luise Conen:
Therapeutisierung der Sozialarbeit?
Oder: Zirkuläres Fragen ist zirkuläres Fragen

In: Kontext- Zeitschrift für systemische Therapie und Familientherapie, 2006, (37) 2, S. 191-198

Marie-Luise Conen:
Aus paritätischen Gründen suchen wir einen männlichen Kollegen
-eine Idee, die Frauen in sozialen Berufen diskriminiert und auch nicht systemisch gedacht ist-

In: Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung, 2000, (18) 1, S. 30-35

Marie-Luise Conen:
Ambulante Hilfen - ohne Nachfrage?
In: AFET-Mitgliederrundbrief, 1997, 1., S. 7-17,

Marie-Luise Conen:
Wenn Heimerzieher zu nett sind.... Heimkinder im Loyalitätskonflikt zwischen Eltern und Erziehern.
In: Evangelische Jugendhilfe, 1996, 4, S. 206-216,

Marie-Luise Conen:
Die Wirklichkeit der Elternarbeit, Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zu den Erfahrungen von Mitarbeitern in der Heimerziehung
In: Familie und Heim, Perspektiven der Elternarbeit in der Heimerziehung,
Frankfurt: Internationale Gesellschaft für Heimerziehung / IGfH (Hrsg), 1993,

Marie-Luise Conen:
Verständigungsprobleme zwischen Jugendämtern und alternativen Jugendprojekten und -Initiativen.
In: Theorie und Praxis der sozialen Arbeit, 1986, 1, S.16-22

Marie-Luise Conen:
Ausländische Kinder in der Heimgruppe.
In: Sozialpädagogik, 1986, 5, Sept/Okt., S. 245-248

Marie-Luise Conen:
Rollenspiel als Methode - Analyse der unterschiedlichen Rollenspielkonzeptionen
In: Erziehungswissenschaft und Beruf, 1978, 26. Jhrg. Heft 1, S 43-47


Familienarbeit/ Elternarbeit in der Heimerziehung

Marie-Luise Conen:
Schwer zu erreichende Eltern-
Ein systemischer Ansatz der Elternarbeit in der Heimerziehung

in: Homfeldt, H. G. u. Schulze-Krüdener, J. (Hg):
Elternarbeit in der Heimerziehung
München: E. Reinhardt Verlag, 2007, S. 61-76

Marie-Luise Conen:
Elternarbeit in der Heimerziehung.
Frankfurt: Internationale Gesellschaft für Heimerziehung (IGfH), 1990,
3. Auflage 1997

Marie-Luise Conen (Hrsg):
Familienorientierung als Grundhaltung in der stationären Erziehungshilfe.
Dortmund: Verlag Modernes Lernen, 1992 (vergriffen)

Marie-Luise Conen:
Anforderungen an Elternarbeit in der Heimerziehung.
In: Soziale Arbeit, 1990, 7, S. 246-252,

Bettina Börsch / Marie-Luise Conen:
Arbeit mit Familien von Heimkindern.
Dortmund: Verlag Modernes Lernen, 1987 (vergriffen)


Supervision

Marie-Luise Conen:
Frauen und Männer in Supervision - Welchen Unterschied macht das?
In: Neumann-Wirsing/ Kersting (Hrsg): Systemische Supervision oder Till Eulenspiegels Narreteien.
Aachen: Wissenschaftlicher Verlag des Instituts für Supervision und Beratung, 1993, S. 205-224

Marie-Luise Conen:
Supervision in der sozialpädagogischen Familienhilfe.
In: Supervision, 1992, 21, Mai, S. 51-63,

Marie-Luise Conen:
Teamsupervision in alternativen Projekten.
In: Supervision, 1989, Heft 15, S. 4-14


Frauen/Mädchen

Marie-Luise Conen:
Sozialhilfeempfängerinnen - und die psychische Bewältigung der Ausgrenzung.
In: Frauen - Alltag - Politik. Hrsg: Rita Heck / Annette Keinhorst, München: Minerva Verlag, 1986, S.72-84

Marie-Luise Conen:
Familienkonflikte von Heimmädchen.
In: Frauen - Alltag - Politik: eine Zwischenbilanz.
Hrsg: Rita Heck / Annette Keinhorst. München: Minerva Verlag, 1986, S.143-162

Marie-Luise Conen:
Professionalisierung zur Sozialhilfeempfängerin.
In: Zeitschrift für Pädagogik, 19. Beiheft, 1985, S.399-403

Marie-Luise Conen:
Mädchen flüchten aus der Familie-
- Abweichendes Verhalten als Ausdruck gesellschaftlicher und psychischer Konflikte bei weiblichen Jugendlichen.
München: Minerva Verlag, 1983 (vergriffen)


Schuldnerberatung

Marie-Luise Conen:
Familie und Überschuldung.
In: Theorie und Praxis der sozialen Arbeit, 1994, 1, S. 22-26

Marie-Luise Conen:
Ressourcenorientierte Schuldnerberatung.
In: Soziale Arbeit, 1994, 9-10, S. 321-329

Marie-Luise Conen:
Schuldnerberatung aus systemischer Sicht.
In: Sozialpädagogik, 1992, 3, S. 127-131

Marie-Luise Conen:
Schuldnerberatung ist mehr als Schuldenberatung.
In: Sozialmagazin, 1992, 6, S. 28-29


Berichte

Marie-Luise Conen:
Tagungsbericht:
Der 14. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag, 7.-9. Juni 2011 in Stuttgart

In: Kontext, 2012, Band 43, Heft 1, S. 63-69

Marie-Luise Conen:
Systemische Therapie - immer politisch ...
In: Familiendynamik 33, 4, 2008, S. 347-348

Marie-Luise Conen:
Ressourcenorientierung als therapeutische Grundhaltung
Salvador Minuchin zum 85. Geburtstag

In: Familiendynamik 32, 2007, S. 41-54

Marie-Luise Conen:
Nachruf Salvador Minuchin (13.10.1921 - 29.10.2017)
In: KONTEXT 48, 4, S. 399 - 402, ISSN (Printausgabe): 0720-1079, ISSN (online): 2196-7997 © Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Göttingen 2017

Marie-Luise Conen:
Nachruf Patricia Minuchin (1924 - 19.9.2015) siehe Aktuelles

Marie-Luise Conen:
Nachruf Luigi Boscolo (27.3.1932 - 12.1.2015) siehe Aktuelles

Marie-Luise Conen:
Nachruf Ivan Boszormenyi-Nagy (19.5.1920 - 28.1.2007)
In: Familiendynamik: 2007, 32, 3, S. 292-293

Marie-Luise Conen:
Nachruf Gianfranco Cecchin (22.8.1932 - 1.2.2004) siehe Aktuelles

Marie-Luise Conen:
Internationaler Familientherapie Kongress 24.3.-27.3.2004 in Istanbul
In: Kontext - Zeitschrift für Familientherapie, 2004, 35, 3, S. 284-285

Marie-Luise Conen:
Bericht vom 12. Jugendhilfetag in Osnabrück
In: Kontext- Zeitschrift für Familientherapie, 2004, 35, 3, S. 286-288

Marie-Luise Conen:
20 Jahre – eine lange Zeit!
In: Zeitschrift für systemische Therapie, 2003, (21) 2, S. 92-93

Marie-Luise Conen:
"Family Reunion" der Mailänder Schule
Internationaler Kongreß zum 25jährigen Jubiläum des Mailänder Instituts

In: System Familie, 1999, 1, S. 45-46

Marie-Luise Conen:
Familien und Therapeuten in unterschiedlichen sozialen Realitäten
3. EFTA-Kongreß vom 1.-4.10.1997 in Barcelona

Marie-Luise Conen:
50th Anniversary AAMFT Conference in Miami Beach
In: Kontext – Zeitschrift für Familientherapie, 1993, 23, 1 S. 64-67


Rezensionen

Buchbesprechung:
Marie-Luise Conen/Gianfranco Cecchin
Wie kann ich Ihnen helfen, mich wieder loszuwerden?
Therapie und Beratung mit unmotivierten Klienten und in Zwangskontexten
Heidelberg: Carl-Auer, 288 S., Euro 29,95

In: Kontext, 2012, Band 43, Heft 1, S. 88-90

Weitere Rezensionen folgen in Kürze.
 

Eine Zusendung von Veröffentlichungen ist per Post nicht möglich. Die Beiträge, zu denen kein Link gesetzt ist, sind in dem Buch enthalten: Marie-Luise Conen: Zurück in die Hoffnung. Systemische Arbeit mit "Multiproblemfamilien", 2015, Carl-Auer Verlag.


Context | DozentInnen | Weiterbildung | Fortbildungen | Coaching | Therapie | Beratung | Veröffentlichungen | Anmeldung

Aktuelles | Kontakt | Service | Links Copyright © Context-Institut Berlin